Schießsport
16.03.2013 18:15 Alter: 5 yrs
Kategorie: Schießsport
Von: Dr. Achim Robertz

Regimentsschießen 2013

Erstmals konnte am Samstag, den 16. März 2013, das diesjährige Regimentsschießen in den neu gestalteten Räumlichkeiten der Schießanlage am Scheibendamm durchgeführt werden.


Regimentsschießen 2013

Ausgerichtet wurde dieser gelungene Nachmittag in schützenbrüderlicher Runde durch das Korps der Grenadiere, welches durch den Vorsitzenden Rainer Halm und den erst kürzlich gewählten Major Markus Ahrweiler gebührend vertreten wurde. Beide konnten neben allen Anwesenden auch den höchsten Repräsentanten des Neusser Schützenwesens, den amtierenden Schützenkönig S.M. Jörg I. - Jörg Antony begrüßen. Bei den im Vorfeld durchgeführten Auswahlschießen konnten sich die Schützenbrüder Ralf Franke (Adlerhorst), Ronny Reuss (Junge Elche), Helmut Schneider (Götz von Berlichingen) und Johann Winkler (Quirinus-Jünger) für die Mannschaft qualifizieren. Ergänzt wurde die Mannschaft durch den amtierenden Hubertuskönig Dr. Achim Robertz. Dirk Herweg (Adlerhorst) stand der Mannschaft als Ersatzschütze zur Seite. Weitere Unterstützung fand die Mannschaft durch unseren Schiessmeister Armin Grolms und die anwesende Korpsspitze, Major Volker Albrecht und Adjutant Andreas Lehmann.
Unter der Leitung von Karl-Josef Moog wurde bei ausreichender kulinarischer Versorgung um den Sieg geschossen. Nach anfänglichen Ladehemmungen und dem Verweis auf einen der mittleren Plätze konnte sich die Mannschaft der St. Hubertus-Schützen-Gesellschaft im weiteren Verlauf des Wettbewerbs mit guten Einzelergebnissen den dritten Platz (146 Ringe) sichern und wurde wie schon 2010 mit dem Dr. Bertold Reinartz Pokal geehrt. Dieser wurde durch den amtierenden Schützenkönig S.M. Jörg I. - Jörg Antony überreicht. Das Wetter spielte auch mit, sodass nach erfolgreichem Schießen das Gruppenbild der Schießmannschaft mit allen anwesenden Hubertusschützen vor der gewohnten Kulisse des Scheibendamms geschossen werden konnte.